MULTIPLE BUILDING

Multiple Gebäude können mehr als ein herkömmliches Gebäude. Sie werden entsprechend den Bedürfnissen zu mehreren Gebäuden. Sie haben die Fähigkeit, im Laufe ihres Lebenszyklus den veränderten Rahmenbedingungen angepasst zu werden, um verschiedene Nutzungen zu beherbergen.
 
Multiple Gebäude dynamisieren dank ihrer Vielseitigkeit Räume, tragen zum gesellschaftlichen Austausch bei und generieren damit einen wichtigen urbanen Mehrwert. In Anbetracht der sich stetig wandelnden Bedürfnissen unserer Gesellschaft sind diese veränderbaren multiplen Gebäude eine wertvolle und nachhaltige Ergänzung zu den klassischen «permanenten» Gebäude
.

avantrace-architekten-mutiple-building-i

 

PAVILLON INNOVATIONSPARK
DÜBENDORF | CH

Dieser Pavillon signalisiert den Startschuss des neuen Innovationsparks beim Flughafen Dübendorf. Darin befinden sich die Büros der Geschäftsstelle des Auftraggebers Switzerland Innovation, ein gemeinsamer Restaurationsbereich und ein zentraler Ausstellungsbereich. Die Konzeption von eh.k inszeniert über die durchscheinenden Wände ein Licht- und Schattenspiel der kollektiven Intelligenz. Je nach Aktivitäten des Innovationsparks ändert sich Intensität, Dynamik und Farbe. Die Besucher erleben die kollektive Intelligenz.

URBANER SHOWROOM
USTER | SCHWEIZ

Im Rahmen der Neuorientierung des Areals Kern Uster hat AXA Investment Managers Schweiz AG das Büro eh-k beauftragt, den Aussenraum neu zu gestalten. Das von eh-k konzipierte Projekt verbindet subtil örtliche Identität mit zeitgenössischem Lifestyle: Temporäre Pavillons mit einer starken Ausstrahlung wirken als Plattform um Kultur, Bildung, Sport, Wirtschaft und Gastronomie zu inszenieren.

avantrace-architekten-urbane-szenografie
220331_Bild Fassade_IMG_7279_Klein.jpg

 

TEMPORÄRE AUTOWERKSTATT CHUR

Flexibel und repräsentativ – diese beiden Eigenschaften vereint das neu konzipierte multiple Gebäude in Chur, das der Reifen-Experte Euromaster vorübergehend nutzt. Transparenz (Glas), Helligkeit (Beleuchtung) und Materialisierung (Holz) erzeugen ein positives Sicherheitsgefühl und vermitteln Vertrauen.

 

Das Gebäude mitsamt seiner Umgebungsfläche lässt sich demontieren, andernorts wiederaufbauen und neu nutzen. Heute ist es eine Autowerkstatt, morgen vielleicht eine Schreinerei und übermorgen ein Restaurant.

avantrace-architekten-mutiple-building-i

 

PAVILLON INNOVATIONSPARK
DÜBENDORF | CH

Dieser Pavillon signalisiert den Startschuss des neuen Innovationsparks beim Flughafen Dübendorf. Darin befinden sich die Büros der Geschäftsstelle des Auftraggebers Switzerland Innovation, ein gemeinsamer Restaurationsbereich und ein zentraler Ausstellungsbereich. Die Konzeption von eh.k inszeniert über die durchscheinenden Wände ein Licht- und Schattenspiel der kollektiven Intelligenz. Je nach Aktivitäten des Innovationsparks ändert sich Intensität, Dynamik und Farbe. Die Besucher erleben die kollektive Intelligenz.